CYBER-STORIES

STARTSEITE GALERIE SONNENGOTT GRUNDEINKOMMEN

Cyber-Story

Wenn Sie diese Story mehrmals lesen verändert sie sich. Wenn Sie auf weiter klicken kommt die nächste Seite. Es kann aber sein, dass diese Seite nicht die selbe ist die Sie beim letzten mal gelesen haben.

Erotische Science Fiction Story

Nymphendominas

Seite 1

Es war eine laue Sommernacht. Auf der nahe gelegenen Strasse hörte man gelegentlich ein Auto vorbeifahren. Über der Waldlichtung funkelten an diesem Tag besonders viele Sterne. Wenn man zum Himmel sah konnte man erkennen wie einer dieser Sterne sich bewegte. Doch er bewegte sich nicht nur, er wurde sogar größer. Nach und nach konnte man erkennen, dass es sich gar nicht um einen Stern handelte, sondern um eine Scheibe. Langsam senkte sich das Raumschiff auf die Lichtung. Es fuhr seine Landestützen aus und setzte auf.
Eine ganze Weile geschah nichts. Plötzlich öffnete sich mit einem brummenden Geräusch eine Luke und eine Rampe fuhr herunter. Aus der Luke traten zwei schöne Frauen und schritten die Rampe hinunter. Als sie das Ende der Rampe erreicht hatten, hoben sie ihre Arme und begannen zu schweben. Lautlos schwebten sie über die Baumwipfel empor und verschwanden in der Dunkelheit der Nacht.

Nächste Seite

Werbung

Wenn Ihnen diese Webseite gefällt, dann machen Sie doch Werbung für sie. Mit diesem Link kommen Sie auf eine Seite, die Sie als Werbung ausdrucken können. Sie können diesen Ausdruck dann ihren Freunden geben.

Impressum